20-jähriges Jubiläum – Beate Eissner – 01.09.22

20-jähriges Jubiläum – Beate Eissner – 01.09.22

Beate unterstützt das Team der ambulanten Hilfen nun schon seit 20 Jahren – bis 2017 bei Fokus e.V., ab 2018 beim Klubheim.

Darum ein ganz herzliches Dankeschön für:
– deinen fachlichen Einsatz und dein Engagement,
– dein Durchhaltevermögen und deine Ausdauer.

Du bist eine wirklich tolle und kompetente Kollegin, mit der wir noch lange zusammenarbeiten möchten. Wir sind froh, dich in unserem Team zu haben! Unsere allerherzlichsten Glückwünsche zu 20 Jahren Betriebszugehörigkeit!

Raus aus der Corona-Stagnation!! Hin zum neuen Konzert der Zollhausboys

Raus aus der Corona-Stagnation!! Hin zum neuen Konzert der Zollhausboys

Liebe Freundinnen und Freunde,

liebe Kolleg:innen,

nach 3 Jahren coronabedingter Pause laden wir Euch alle wieder  herzlich zum Konzert der Zollhausboys mit ihrem 2. Programm ein. Die Zollhausboys spielen ihr 2. Programm erstmals in Berlin.

Nachdem es im ersten Programm um die Flucht und die verlorene Heimat ging, geht es jetzt um das Ankommen in Deutschland. Wieder ganz tolle, schöne, lustige, traurige und bewegende Texte und Musik.

Die Band hat zwei neue Mitglieder, u.a. Selin aus Moabit, mehr auf: www.zollhausboys.de Die Band ist ein ermutigendes Beispiel für gelungene Integration. Ihr werdet es nicht bereuen, Euch aufgerafft zu haben!!

 

Online Tickets: https://kulturfabrik-moabit.de/produkt-kategorie/tickets/

 

Wann und wo:

19. und 20. Mai 2022

19 Uhr in der Kulturfabrik Moabit,

Lehrter Str.35, 10557 Berlin.

Wenn es nicht regnet findet das Konzert OPEN AIR statt.

 

Gratulation zu 15 Jahren Klubheim – Mónika Demeter

Gratulation zu 15 Jahren Klubheim – Mónika Demeter

Am 1. Mai 2022 ist Mónika 15 Jahre bei uns.

Viele Jahre war sie für Fokus e.V. am Start und hat dort, liebevoll Miss Moneypenny genannt, auf allen Ebenen (Büroorganisation, Rechnungslegung, Koordination Schulhelfer*innen, Fallannahme etc.) unterstützt. Heißbegehrt waren vor allem auch ihre wunderbaren „Schnittchenkombinationen“, die uns immer wieder gerettet und aufgebaut haben.

Seit der Fusion arbeitet sie unermüdlich weiter in der Büroorganisation fürs Klubheim, überrascht uns unter anderem mit kreativen Blumenkombinationen und ist eine herzliche und hilfsbereite Ansprechperson für unsere Projekte und Besucher*innen in der Geschäftsstelle vor Ort oder am Telefon.

Herzlichen Dank für deine Arbeit im Klubheim, liebe Mónika, von uns allen.

Uta Anton verlässt das Klubheim 17.12.2021

Uta Anton verlässt das Klubheim 17.12.2021

Liebe Uta,
so viele Jahre warst du unsere treue Seele, um genau zu sein 13 Jahre lang (seit 2008).
Du hast hier nicht nur gearbeitet, sondern auch durch deine Art das Klubheim sehr bereichert.
Du hast mit deiner positiven Einstellung für einen guten Start in den Tag gesorgt und auf dich war immer Verlass!
Wir möchten dir dafür danken, dass du stets so eine herzliche, freundliche, kompetente und hilfsbereite Kollegin gewesen bist.
Wenn du nun gehst, hinterlässt du eine große Lücke im Klubheim, die wir – und das meinen wir ganz ehrlich – nur schwer wieder füllen können.
Wir wissen, dass deine neuen Kolleg*innen in dir eine starke Mitarbeiterin gefunden haben.
Alle Kolleg*innen vom Klubheim wünschen dir von Herzen viel Erfolg für deinen neuen Job und viel Gesundheit für dich und deine Familie.
Bitte vergiss uns nicht und besuche uns gerne mal in der Geschäftsstelle!

„Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier!“

-Trude Herr-

Gratulation zu 15 Jahren Klubheim – Ines Rothe

Gratulation zu 15 Jahren Klubheim – Ines Rothe

Unsere Kollegin Ines Rothe arbeitet nun seit 15 Jahren (16.09.) beim Projekt Schmidstr.!
Wir gratulieren Dir zu Deinem Firmenjubiläum und freuen uns mit Dir.
Weiterhin alles Gute und viel Freude bei der Arbeit. 🙂

10 Jahre Klubheim mit Britta Baumann

10 Jahre Klubheim mit Britta Baumann

 

Wie die Zeit vergeht!
Britta Baumann arbeitet nun schon seit 10 Jahren (01.09.2021) beim Projekt Nordtraum.

Vielen Dank dafür und auf weitere schöne Jahre mit Dir!