Aktuelle Stellenangebote

Jobs im Klubheim Berlin

Du suchst eine neue Herausforderung? Wir haben eine!

Wir sind ein fachlich ambitionierter und erfahrener Jugendhilfeträger und suchen Dich für eine spannende und qualitativ hochwertige Arbeit in selbststeuernden Teams!

Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit im motivierten und loyalen Team. Tägliche Arbeit mit gegenseitigem Humor und kollegialem Austausch. Gemeinsamen Aktivitäten. Ein Gehörtwerden und Mitgestalten durch eine aktiv gelebte Gremienbeteiligung in einem innovativen Verein mit flachen Hierarchien. Einen stabilen Arbeitsplatz mit fairer Bezahlung.

Wir bieten in Reinickendorf eine Stelle für ein*e Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in im Umfang von 33 h - 39,4 h pro Woche. Wir betreuen in unserem stationären Jugendwohnprojekt Lodos Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren und bieten ihnen Begleitung im Betreuten Einzelwohnen oder in unserer Jugendwohngemeinschaft.

Das erwartet Dich:

  • ein nettes Team und ein gutes Zusammenarbeiten
  • Beziehungskontinuität mit den Jugendlichen
  • Pädagogische Einzel- und Gruppenarbeit
  • Authentische Begegnungen
  • Verantwortungsvolles Arbeiten
  • Humor im Arbeitsalltag
  • Selbstverwaltung

Wir bieten Dir:

  • Eine angemessene Bezahlung (angelehnt an TVL 2023)
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Supervision
  • Bildungsurlaub und (interne) Fortbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
  • Flache Hierarchien und Gremienkultur
  • Gelegenheit zur Mitgestaltung im Projekt und im Verein

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser offenes und empathisches Team im Jugendwohnprojekt Nordtraum im Wedding direkt an den Rehbergen, durch

je eine erfahrene:n Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in in Vollzeit (39,4h) für die Wiedereröffnung einer Jugendwohngemeinschaft mit betreuungsfreien Zeiten sowie für unseren Bereich Betreutes Einzelwohnen.

Wir sind ein Team aus aktuell vier Personen und arbeiten gemeinsam für das Betreute Einzelwohnen und die Jugendwohngemeinschaft. Unsere Arbeit ist sehr vielseitig und verantwortungsvoll. Unsere Betreuungszeiten planen wir gemeinsam mit den jungen Menschen flexibel, kontinuierlich und in Eigenverantwortung. Die wöchentlichen Teamsitzungen, die monatliche externe Supervision, interne Fortbildungen und die Mitgestaltung im Verein unterstützen uns in unserer Arbeit.

Wir betreuen junge Menschen aus aller Welt im Alter von 16 bis 21 Jahren im betreuten Einzelwohnen und in einer Jugendwohngemeinschaft (JWG). Die Jugendwohngemeinschaft wird wiedereröffnet. Dazu wünschen wir uns eine weitere Fachkraft mit Lust auf konzeptionelle Weiterentwicklung und kreative Gestaltung. Die Räumlichkeiten der JWG bieten vier Plätze für Jugendliche in einer schönen hellen Wohnung mit Dachterrasse.

Die Wohnungen des Betreuten Einzelwohnens sind in unmittelbarer Nähe und die Betreuung findet auch in unserem schönen Garten statt. Ob beim Gruppenabend, im Alltag oder bei der Gruppenreise – wir konzentrieren uns mit Spaß und Neugier auf die Beziehungsarbeit. Und ganz wichtig: wir lachen viel.

Wir bieten:

  • Bezahlung angelehnt an TVL
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
  • Flexible Arbeitszeiten (Kernarbeitszeit Mo- Fr 12-18 Uhr)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
  • Externe Supervision

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Du suchst eine neue Herausforderung und hast Interesse, in einer Moabiter Sekundarschule an der Schnittstelle zwischen Schule und Sozialarbeit zu arbeiten und das Team der Temporären Lerngruppe zu verstärken? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir suchen ab sofort eine:n Sozialarbeiter:in (m/w/d) mit 35 h/ Wo. im Schulsekretärinnenmodell.

Im Team mit Lehrkräften der Hedwig-Dohm-Oberschule unterstützt Du Schüler:innen, die stundenweise aus ihrem Klassenverband herausgenommen und individuell gefördert werden.

Dies gehört zu Deinem Aufgabenbereich:

  • Individuelle schulische Förderung und ressourcenorientierte Stabilisierung
  • Stärken der sozialen Kompetenzen sowie des Selbstwertgefühles durch Gruppenangebote und Einzelarbeit
  • Begleitung der jungen Menschen im Unterricht und des außerunterrichtlichen Lernens durch Fördereinheiten in Mathematik und Deutsch
  • Gestaltung kreativer und handwerklicher Angebote
  • Verantwortliche Antragstellung auf HzE nach § 27 Abs.2 SGB VIII
  • Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Enge Zusammenarbeit mit Schule, Jugendamt und dem Klubheim sowie
  • Beständiger Austausch mit den Lehrkräften der Regelklassen und der Temporären Lerngruppe
  • Elternarbeit

Was Du mitbringst:

  • Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik mit Berufserfahrung, gerne auch im schulischen Bereich
  • hohes Maß an Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit im multiprofessionellen Team mit den Lehrkräften und der Schulleiterin der Hedwig-Dohm-Oberschule
  • Fähigkeit zur Vernetzung mit anderen internen und externen Kooperationspartner:innen
  • Interesse an einer herausfordernden Tätigkeit
  • Teamgeist und Auseinandersetzungsfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Sekundarschule
  • ein motiviertes Team, bestehend aus Lehrkräften und Sozialarbeit
  • Mitgestaltung beim Klubheim in trägerinternen Gremien
  • Angemessene Bezahlung angelehnt an TLV
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • 5 Kind-krank-Tage pro Kind pro Jahr vom Arbeitgeber bezahlt
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Externe Supervision und interne Fortbildung
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Wir suchen ab sofort ein weiteres Teammitglied (Sozialarbeiter:in, Erzieher:in ab 30 h/Woche), das Freude daran hat junge Volljährige in Ausbildung dabei zu unterstützen, selbstständig zu werden.

Wer eine Qualifikation als Sozialarbeiter:in oder Erzieher:in mitbringt und eine abwechslungsreiche und bereichernde Tätigkeit sucht, ist bei uns genau richtig. Sowohl Spaß an Teamarbeit, gegenseitiger Respekt als auch Humor sind uns wichtige Elemente in der täglichen Arbeit.

Wir, das Wohnprojekt „Zimmer mit Aussicht“, betreuen junge volljährige Auszubildende, die im Anschluss an eine Jugendhilfemaßnahme nach § 34 SGB VIII weiterhin individuelle Unterstützung bei der Verselbstständigung benötigen, v.a. individuell angepasste Ausbildungsbegleitung, Unterstützung bei Fragen der Existenzsicherung und des Aufenthaltsrechts sowie Vermittlung zu spezialisierten Beratungsstellen. Im Auftrag des jeweils örtlich zuständigen Jugendamtes/der Jugendberufsagentur wohnen die jungen Menschen in trägereigenen WGs und Einzelwohnungen und erhalten Beratung und Unterstützung nach §§ 13.3, 13.2 oder 30 SGB VIII.

Wir bieten Dir:
• Eine angemessene Bezahlung angelehnt an TVL
• 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
• Flexible Arbeitszeiten
• Mobilitätszuschuss oder Urban Sports
• Supervision
• Bildungsurlaub und (interne) Fortbildungen
• Betriebliche Altersvorsorge
• Flache Hierarchien und Gremienkultur
• Gelegenheit zur Mitgestaltung im Projekt und im Verein

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Wir suchen ab sofort in Vollzeit eine(n) engagierte(n) Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (m/w/d) als Verstärkung für unser junges Team im Jugendwohnprojekt Pontes - Betreutes Jugendwohnen am Standort Prenzlauer Berg.

Unsere Arbeit ist sehr vielseitig und verantwortungsvoll. Unsere Betreuungszeiten planen wir gemeinsam mit den jungen Menschen flexibel, kontinuierlich und in Eigenverantwortung. Unsere wöchentliche Teamsitzung, die monatlich externe Supervision, interne Fortbildungen und die Mitgestaltung im Verein unterstützen uns in unserer Arbeit.

Wir betreuen junge Menschen im Alter von 16 bis 21 Jahren im Betreuten Einzelwohnen und in einer Jugendwohngemeinschaft.

Die Gruppenabende und Gruppenreisen sind für uns ein wichtiges Standbein in unserer Betreuung.
Und wir lachen viel.

Wir bieten:

• Angemessene Bezahlung angelehnt an TLV
• Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 6monatiger Probezeit
• 30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
• Flexible Arbeitszeiten (Kernarbeitszeit 12-18 Uhr)
• Betriebliche Altersvorsorge
• Externe Supervision
• Interne Fortbildung
• Urban Sports oder Mobilitätszuschuss

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Wir suchen Dich - für unser Team ZOSSI. Das Betreuungsangebot richtet sich an junge Geflüchtete im Alter von 15 bis 21 Jahren, die aus der Clearingstelle und Kriseneinrichtungen kommen und Stabilisierung bzw. individuelle Hilfebedarfsanalyse benötigen.

Wir suchen eine*n Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (oder ähnliche Qualifikationen) ab 30 h/Wo in der Regel Montag bis Freitag und flexibel gestaltbar.

Das sind deine Aufgaben:

  • Betreuung, Gestaltung der Tagesstruktur, Hilfebedarfsanalyse, Stabilisierung
  • Projektaufbau und konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Vernetzungsarbeit und enge Kooperation mit unseren Projekten, Jugendamt, Beteiligten
  • Gestaltung des Betreuungsprozesses
  • Das ist uns wichtig:
  • Interesse an traumapädagogischer Arbeit
  • Interesse an interkultureller Arbeit
  • Verantwortungsvolles Arbeiten
  • Humor im Arbeitsalltag
  • Lust auf Selbstverwaltung

Wir bieten Dir:

  • ein nettes und kompetentes Team
  • ein spannendes Arbeitsumfeld
  • eine angemessene Bezahlung (angelehnt an TVL), Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • kollegialer fachlicher Austausch
  • Supervision, Fortbildungen
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
  • Flache Hierarchien und Gremienkultur
  • Gelegenheit zur Mitgestaltung im Projekt und im Verein

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Wir suchen ab sofort in Vollzeit ein(n) engagierte(n) Kollegen/in (m/w/d) für unsere Wohnraumverwaltung im Team unserer Geschäftsstelle in Moabit.

In der Geschäftsstelle laufen alle Fäden für unsere Angebote organisatorisch zusammen, so dass eine vielseitige und spannende Tätigkeit auf Dich wartet.

Was Du mitbringst

Du verfügst im Idealfall über eine Ausbildung oder ein Studium und/oder berufliche Erfahrung im Bereich der Immobilienverwaltung. Unabdingbar ist die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten, Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Organisationstalent.

Das sind insbesondere Deine Aufgaben

• Stammdatenverwaltung zu Wohnraum, Versorgern und Dienstleistern
• Verwaltung und Vermietung von Trägerwohnungen
• Vertretung des Trägers auf Eigentümerversammlungen
• Mitbetreuung und Verwaltung von Bauvorhaben
• Abschluss und Verwaltung von Mietverträgen und Staffelmiete
• Abnahme und Übergaben von Klientenwohnungen
• Erstellung von NK-Abrechnungen
• Betreuung von Sachversicherungen
• Mietenbuchhaltung und Mahnwesen
• Betreuung der Klientenwohnungen und Organisation von Reparaturaufträgen
• enges Zusammenarbeiten mit den Jugendwohnprojekten, Hausverwaltungen, Kooperationspartnern und Fachabteilungen

Wir freuen auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Für unsere stationäre 24-h-Mädchenwohneinrichtung „Schmidstraße“ im Bezirk Mitte suchen wir eine Sozialarbeiter in* (25 h/Woche)

Das Klubheim ist ein innovativer Jugendhilfeträger, der in mehreren Berliner Bezirken im Auftrag des Jugendamts Hilfen nach SGB VIII anbietet. Das multiprofessionelle Team der Mädchenwohneinrichtung (Erzieher *innen, Sozialarbeiter innen, Psychologin) realisiert auf der Grundlage eines pädagogisch anspruchsvollen Konzeptes ein niedrigschwelliges Wohn- und Betreuungsangebot für 14- bis 21 jährige Mädchen* und junge Frauen*, die in besonders schwierigen Lebenslagen stecken und beispielsweise von (sexualisierter) Gewalt betroffen sind, kriminalisiert werden und/oder Drogenproblematiken aufweisen. Die Mädchen* und jungen Frauen* haben verschiedenste traumatische Erfahrungen machen müssen, weswegen traumapädagogische Ansätze zur alltäglichen Arbeit gehören. Die vielseitige und spannende Arbeit verortet sich im Spannungsgefüge zwischen zielgruppenspezifischer Niedrigschwelligkeit und intensivpädagogischer Beziehungsarbeit.

Wir bieten

  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • herausfordernde und bedeutungsvolle Aufgaben
  • Eigenverantwortung und Mitgestaltung
  • attraktive Vergütung in Anlehnung an TVL + Betriebliche Altersvorsorge
  • flache Hierarchien
  • Arbeitszeiten selbstständig und flexibel einteilbar von Montag bis Freitag
  • eigenes Büro
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
  • monatliche Supervision, auch Einzelsupervision möglich
  • kollegialen Austausch, Gremienarbeit im Träger und Vernetzung zu anderen Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe
  • regelmäßige interne Fortbildungen mit externen Referent*innen

Wir wünschen uns eine Kollegin* die

  • aus paritätischen Gründen weiblich* ist
  • einen Bachelor in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder einem vergleichbaren Feld mitbringt
  • Interesse an konzeptionell fundierter Arbeit hat
  • den Alltag in der Einrichtung aktiv mitgestalten möchte
  • sich gern der Herausforderung stellt mit Mädchen* und jungen Frauen* zu arbeiten, die hoch belastet sind
  • feministische, antirassistische, gendersensible und diversitätsbewusste Ansätze verinnerlicht hat und auf Grundlage dieser die eigene Arbeit gestalten möchte
  • Jugendliche im Alltag begleitet (z.B. Begleitung/ Termine bei Jugendberufsagentur, Jugendamt, Ärzt:innen, Termine vereinbaren und vorbereiten, Verselbständigungsprozesse fördert)
  • Krisen begleitet und nachbetreut (z.B. Meldungen an Senat, Jugendamt, Vormünder kontaktiert, Krisenentlastungsgespräche führt)
  • Kontakte mit Kooperationspartner:innen pflegt (Hilfeplangespräche im Jugendamt, Entwicklungsberichte fertigen)
  • Elternarbeit begleitet
  • Ämterkontakte begleitet (Anträge ausfüllen, Termine begleiten, ggf. rechtlichen Beistand organisieren, Krankenkasse kontaktieren)

Wir freuen uns über das Einbringen persönlicher Fähigkeiten und Vorlieben ebenso wie über Teamgeist und Auseinandersetzungsfähigkeit.

Wir freuen uns über Bewerbungen an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Sozialarbeiter *in (m/w/d) für das Betreute Jugendwohnen im Jugendwohnprojekt Vielfalt in Mitte mit traumazentriertem, sozialpädagogischem Betreuungskonzept gesucht.

Als Verstärkung für unser engagiertes interkulturelles Team suchen wir ab sofort eine:n Sozialarbeiter *in im Umfang ab 30 h/Woche für die Betreuung von jungen Menschen ab 15 Jahren mit Jugendhilfebedarf, vor allem mit Flucht- und/oder Traumaerfahrung. Die Arbeit erfolgt Bezugsbetreuungssystem mit Haupt- und Co-Betreuung.

Du bringst mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Jugendwohnen / Jugendhilfe und / oder in der Geflüchtetenhilfe
  • Eigenständige und verlässliche Arbeitsweise
  • Interesse an Beziehungspädagogik, Traumapädagogik
  • Lust auf Teamwork und konzeptionelle Mitgestaltung

Wir bieten Dir:

  • Eine angemessene Bezahlung angelehnt an TVL
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Supervision
  • Bildungsurlaub und (interne) Fortbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flache Hierarchien und Gremienkultur
  • Gelegenheit zur Mitgestaltung im Projekt und im Verein

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Sozialpädagog*innen oder Diplom-Pädagog*innen für die ambulanten Hilfen zur Erziehung für unser Projekt Fokus ambulant gesucht.

Das sind deine Aufgaben:

die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien im Alltag und in Krisensituationen, die Förderung von Ressourcen, der Ausbau von Selbstverantwortung.

Du bringst mit:

ein abgeschlossenes Studium, die Bereitschaft zur flexiblen, aufsuchenden Arbeit, systemische Grundhaltung, Teamfähigkeit, Kreativität und Humor.

Wir bieten Dir:

  • Eine angemessene Bezahlung (an aktuellen TVL angelehnt)
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Supervision
  • Bildungsurlaub und (interne) Fortbildungen
  • Diensthandy falls gewünscht
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
  • Flache Hierarchien und Gremienkultur
  • Gelegenheit zur Mitgestaltung im Projekt und im Verein

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Wir suchen ab sofort ab 25 h pro Woche ein(n) engagierte(n) Kollegen/in (m/w/d) für unsere Wohnraumverwaltung im Team unserer Geschäftsstelle in Moabit.

In der Geschäftsstelle laufen alle Fäden für unsere Angebote organisatorisch zusammen, so dass eine vielseitige und spannende Tätigkeit auf Dich wartet.

Was Du mitbringst

Du verfügst im Idealfall über eine Ausbildung oder ein Studium und/oder berufliche Erfahrung im Bereich der Immobilienverwaltung. Auch motivierte Quereinsteiger/innen aus verwandten Berufsgruppen sind willkommen.
Unabdingbar ist die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten, Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Organisationstalent.

Das sind insbesondere Deine Aufgaben

• Stammdatenverwaltung zu Wohnraum, Versorgern und Dienstleistern
• Verwaltung und Vermietung von Trägerwohnungen
• Abschluss und Verwaltung von Mietverträgen und Staffelmiete
• Abnahme und Übergaben von Klientenwohnungen
• Erstellung von NK-Abrechnungen
• Betreuung der Klientenwohnungen und Organisation von Reparaturaufträgen
• enges Zusammenarbeiten mit den Jugendwohnprojekten, Hausverwaltungen, Kooperationspartnern und Fachabteilungen

Wir bieten

• Eigenverantwortung, selbstständiges Arbeiten und Mitgestaltung im Team
• Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 6monatiger Probezeit
• Gehalt abhängig von Qualifikation und Erfahrung angelehnt an TVL 2023 im Bereich E7-E9
• betriebliche Altersvorsorge
• Urban Sports oder Mobilitätszuschuss
• 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche

Wir freuen auf Deine Bewerbung an bewerbungen@klubheim-berlin.de

Das Klubheim ist ein innovativer Jugendhilfeträger, der in verschiedenen Berliner Bezirken im Auftrag des Jugendamtes Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII anbietet.

Du suchst eine neue Herausforderung und hast Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Dann verstärke unser Team in der Jugendfreizeiteinrichtung Schlupfwinkel in Moabit-West.

Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!

Stellenprofil

Für die Jugendarbeit nach § 13.1 SGB VIII suchen wir ab sofort eine:n Sozialpädagog :in / Sozialarbeiter :in mit 30 h/ Woche.

Die Arbeit umfasst die Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Dabei bist du Ansprechpartner:in für die Kinder und Jugendlichen im Alter von 12-21 Jahren und ergänzt ein dreiköpfiges selbststeuerndes Team aus Erzieher:innen und Sozialarbeiter:innen. Ziel ist es, jungen Menschen Möglichkeiten der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe sowie ein Übungsfeld zur Erweiterung ihrer sozialen Kompetenzen zu bieten und sie individuell und in Gruppen zu fördern. Ein Schwerpunkt besteht in der Stärkung der selbstorganisierten Jugendarbeit und des niedrigschwelligen Jugendengagements.

Was Du mitbringst

  • Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik (Berufserfahrung in der Jugendarbeit ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.)
  • Spaß an der Arbeit
  • Partizipativen Ansatz
  • Fähigkeit zur Kooperation und Vernetzung mit internen und externen Kooperationspartner:innen
  • Interesse an einer herausfordernden Tätigkeit
  • Teamgeist und Auseinandersetzungsfähigkeit
  • Verinnerlichung von feministischen, antirassistischen, gendersensiblen und diversitätsbewussten Ansätzen

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein motiviertes selbststeuerndes Team
  • Mitgestaltung beim Klubheim in trägerinternen Gremien
  • Flache Hierarchien
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an TV-L S und betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Monatliche Supervision und interne Fortbildungen
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Bezuschussung von Urban Sport Clubs oder Mobilitätszuschuss

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unter bewerbungen@klubheim-berlin.de

Aktuell

Unsere Stellungnahme zur Aufnahmeverpflichtung im BNK

Klubheim / Januar 2024 Stellungnahme Am 17.7.2023 erfolgte von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ein „Informationsschreiben zur Aufnahmeverpflichtung von Kindern und Jugendlichen im Berliner Notdienst Kinderschutz (BNK) aufgrund akuter...

Sekundenglück

Sekundenglück
Projekt Vielfalt beschreibt glückliche Momente
lesen…